Pago de Los Capellanes Reserva 2018 RdD

34,90 €

Verkostungsnotizen

Dieser tiefrote Wein mit einem Granatschimmer bietet ein einladendes Aroma von schwarzer Kirsche, Mokka und einem Hauch duftenden Lavendels. Der erste Schluck offenbart ein reizvolles Zusammenspiel von dunklen Beeren und blumigen Eigenschaften, die Platz machen für Anklänge von Karamell und herzhaften Kräutern. Die Tannine, anfangs kräftig, erweichen sanft zu einem hellen, lang anhaltenden Finish, das vor fruchtigen Aromen nur so strotzt.

Hintergrund

Das familiengeführte Weingut Pago de los Capellanes, gegründet im Jahr 1996 (Ribera del Duero), produziert qualitativ hochwertige Weine. Unter Wahrung der Tradition werden akribische Handarbeit und die Reifung in französischen Eichenfässern verwendet. Ihr Fokus? Die Essenz der einzigartigen Boden- und Klimavariationen der Region einzufangen, was zu preisgekrönten Weinen führt. Neben Ribera del Duero produziert ihr galizisches Projekt, O Luar do Sil, weiße Godello-Weine, die den Charakter dieser Region widerspiegeln.

Herstellungsprozess

Dieser handgefertigte Tempranillo zeichnet sich durch konzentrierte Aromen aus, dank niedriger Erträge von sehr alten Reben (im Durchschnitt 70-80 Jahre alt). 14 Monate lang in französischer Eiche gereift, präsentiert er traditionelle Weinherstellungstechniken.