Martin Sarmiento mencia Bierzo

43,90 €

Verkostungsnotizen

Martin Sarmiento hat eine kirschrote Farbe mit einem geheimnisvollen Schimmer. Das Aroma umfasst balsamische und würzige rauchige Noten, ergänzt durch blumige Akzente und mineralische Untertöne. Der Geschmack ist ausgewogen, mit gut integrierten Tanninen und einem erfrischenden Nachgeschmack.

Hintergrund

Die Kellerei wurde 1985 gegründet und nach dem berühmten mittelalterlichen galizischen Troubadour Martin Codax benannt, dessen Lieder und Musik bis heute überlebt haben. Das Projekt wurde von einer Gruppe von 50 Winzern ins Leben gerufen, die sich das gemeinsame Ziel gesetzt hatten, das Potenzial des Albariño-Weins zu entwickeln. Seitdem ist dieses Projekt gewachsen und zu einem Symbol galizischer Weinherstellung weltweit geworden. Bis heute bleiben sie dem Erhalt ihrer einzigartigen Kultur und der Pflege ihrer Menschen und ihres Landes verpflichtet.

Produktionsprozess

Im Weinherstellungsprozess ist jeder Schritt von Sorgfalt und Liebe zum Detail geprägt. Die Handlese ist nicht nur ein Verfahren, sondern ein Ritual, das die Einzigartigkeit und hohe Qualität jeder Martin Sarmiento-Vintage hervorhebt. Die Trauben werden von Reben geerntet, die seit über 80 Jahren wachsen. Nach einer Reifung von 17 Monaten spüren Sie ihren einzigartigen atlantischen Charakter, ein Produkt langsamer Reifung in der Region Menzia. Dieser ländliche Wein wird von den besten Parzellen in kleinen Kisten von Hand gepflückt. Nach Abschluss der Gärung wird der Wein 17 Monate lang in zu 100% französischer Eiche hergestellten Fässern gereift und dann abgefüllt.