Marques de Murrieta reserva 2019 Rioja

26,50 €

Verkostungsnotizen

Dieser gut gealterte Wein bietet ein vielschichtiges Geschmacksprofil. Würzige Eiche eröffnet das Erlebnis und entfaltet sich dann mit Anklängen von Venkel, getrockneten Früchten, Zimt, Tabak und endet mit einer zarten Note von Pflaume und dunkler Schokolade.

Hintergrund

Geboren im Jahr 1852, ist Marqués de Murrieta nicht nur eine Kellerei, sondern ein Eckpfeiler der Geschichte von Rioja. Don Luciano Murrieta, der Gründungsvater, hat nicht nur Rioja-Weine pioniert, sondern sie auch weltweit verschifft und sie zu einem Hit in Mexiko und Kuba gemacht. Heute dient das historische Ygay-Schloss, das seit 2019 ein Museum ist, als ihr Hauptsitz, ein Zeugnis ihres dauerhaften Erbes. Seit 1983 im Besitz der Familie Cebrián-Sagarriga, verbindet Marqués de Murrieta nahtlos Tradition mit modernsten Fortschritten und erweitert ihre Weinberge mit moderner Technologie. Sie sind eine Kellerei, die ihre Wurzeln ehrt und den Fortschritt begrüßt, um sicherzustellen, dass ihr Erbe außergewöhnlicher Weine weiter gedeiht.

Herstellungsprozess

Handverlesene Trauben aus dem renommierten Anwesen Ygay in Rioja Alta beginnen ihre Verwandlung. Zunächst nehmen sie in Edelstahltanks für einen kurzen Tanz mit den Schalen Farbe und Geschmack auf, bevor sie in amerikanischen Eichenfässern, einige nagelneu, für über ein Jahr schlummern und dabei Anklänge von Gewürzen und Vanille aufnehmen. Schließlich, nach mindestens einem Jahr Flaschenreifung, sind sie bereit, um zu beeindrucken.