Embruix Priorat

29,90 €

Verkostungsnotizen

Dieser Rotwein ist nicht schüchtern. Er beginnt mit einem Hauch von Frucht und trifft dann mit einem kräftigen Körper ein. Stellen Sie sich reife Pflaumen und Waldbeeren vor, die mit einem Hauch von Gewürzen in der Nase verschmelzen. Jeder Schluck offenbart eine komplexe Geschichte mit einer saftigen Textur, die nach einem weiteren nippen lässt. Es ist eine ausgewogene Mischung, die sauber und elegant endet und Sie dazu bringt, ein weiteres Glas zu probieren.

Hintergrund

In den 1990er Jahren erlebte Porrera eine einzigartige Zusammenarbeit. Der Sänger Lluís Llach und der Notar Enric Costa schlossen sich zusammen, um den Celler Vall Llach zu gründen. Ihr Fokus? Unnachgiebige Qualität. Sie kultivieren akribisch alte Reben, einige Cariñena sind über 90 Jahre alt, was zu außergewöhnlichen Mosten führt. Diese Hingabe setzt sich während des gesamten Weinherstellungsprozesses nahtlos fort, wobei Tradition und moderne Technologie harmonisch miteinander verschmelzen. Selbst der Alterungskeller hat Geschichte: Cal Valdrich, ein restauriertes Herrenhaus, bietet die perfekte Umgebung für die Weine, um in Eleganz zu reifen.

Herstellungsprozess

Diese Kellerei zieht Persönlichkeit aus ihren jungen Reben, die alle unter 30 Jahre alt sind. Über ein Patchwork von Hängen und Höhenlagen verteilt, kultivieren diese vielfältigen Weinberge eine Mischung aus Trauben - Carignan, Garnacha, sogar Cabernet und Syrah. Und die "Rose of the Winds" (Rosa dels Vents) taucht die gesamte Landschaft in Sonnenschein. Nach der Ernte, Fermentation und Mazeration verbringen die Trauben 14 Monate in französischen Eichenfässern, was dem endgültigen Wein eine weitere Schicht Komplexität verleiht.